Archive

Ankündigung BDV-Magazin 2023

Коментарите са изключени за Ankündigung BDV-Magazin 2023

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchte ich Ihnen mitteilen, dass das neue Heft der Zeitschrift „BDV-Magazin“, 2023 (ISSN 1314-281X), in Vorbereitung ist.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie der Einladung des Vorstandes des Bulgarischen Deutschlehrerverbandes folgen und sich an der Herausgabe des Heftes als Autor/-in beteiligen.


Thema des Heftes:  Evaluieren, Testen und Prüfen in DaF

Ausgehend davon, dass eine angemessene Form der Überprüfung des Gelerntens ein wichtiger Teil des Unterrichtsgeschehens ist, widmet sich die nächste Ausgabe der Zeitschrift der Bewertung von Kenntnissen  und Fertigkeiten im DaF-Unterricht. Willkommen sind Beiträge, die  unterschiedliche Aspekte des Evaluationsprozesses zum Gegenstand haben und aus unterschiedlicher Perspektive die Relevanz von Prüfungen im Fremdsprachenerwerbprozess hervorheben.

Die Beiträge können sein: 

  • theoretische und praxisbezogene Aufsätze;
  • Rezensionen und Annotationen von Veröffentlichungen zur Didaktik und Methodik des DaF-Unterrichts, von Lehrwerken usw.;
  • Projektbeschreibungen, Berichte.

Wir bitten Sie, uns den Titel des Beitrags bis zum 15.01.2023 mitzuteilen, und die druckfertigen Manuskripte bis zum 15.03.2023 zuzuschicken, an die unten angegebene E-Mail-Adresse:

nigyarnaim@abv.bg

Die Richtlinien für die Formatierung der Beiträge entnehmen Sie bitte dem Internet unter folgendem Link:

BDV Magazin https://bdv-bg.eu/?page_id=573

Mit herzlichen Grüßen

Nigyar Naim Im Namen des Vorstandes des BDV

Ankündigung BDV-Magazin 2022

Коментарите са изключени за Ankündigung BDV-Magazin 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchte ich Ihnen mitteilen, dass das neue Heft der Zeitschrift „BDV-Magazin“, 2022 (ISSN 1314-281X), in Vorbereitung ist.

Im Namen des Vorstandes möchte ich mich ganz herzlich bei Frau Prof. Dr. Marijka Dimitrova für das hohe Engagement und für ihre hervorragende langjährige Mitwirkung bei der Herausgabe der Zeitschrift des Bulgarischen Deutschlehrerverbandes bedanken.

Die Schriftleitung ist weiterhin auf ihre sachliche Unterstützung angewiesen und wünscht sich, dass uns Prof. Dr. Marijka Dimitrova auch in der Zukunft durch Rat und Tat unterstützt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie der Einladung des Vorstandes des Bulgarischen Deutschlehrerverbandes folgen und sich an der Herausgabe des Heftes als Autor/Autorin beteiligen. Die Zeitschrift ist in den Katalog der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig aufgenommen worden.


Thema des Heftes:  Unterricht auf Distanz – Herausforderungen und Perspektiven

Die Beiträge können sein: 

  • theoretische und praxisbezogene Aufsätze;
  • Rezensionen und Annotationen von Veröffentlichungen zur Didaktik und Methodik des DaF-Unterrichts, von Lehrwerken usw.;
  • Projektbeschreibungen, Berichte.

Wir bitten Sie, uns den Titel des Beitrags bis zum 20.03.2022 mitzuteilen, und die druckfertigen Manuskripte bis zum 15.05.2022 zuzuschicken, an die unten angegebene E-Mail-Adresse:

nigyarnaim@abv.bg

Die Richtlinien für die Formatierung der Beiträge entnehmen Sie bitte dem Internet unter folgendem Link:

Mit herzlichen Grüßen

Nigyar Naim

Im Namen des Vorstandes des BDV

Blue Taste Theme created by Jabox