Archive

For the Uncategorized category

Deutscholympiade

Коментарите са изключени за Deutscholympiade

Die nationalen Vorrunden zur Internationalen Deutscholympiade und die Internationale Deutscholympiade selbst sind mittlerweile große Feste der deutschen Sprache mit Wettbewerbscharakter geworden. Über die deutsche Sprache lernen sich Deutschlernende kennen und schließen Freundschaften, neben dem Wetteifern um die Plätze der besten Deutschlernenden geht es auch um Austausch, gegenseitiges Verständnis und Toleranz. Allein das Dabeisein ist schon ein Gewinn für die Teilnehmenden.

Die Internationale Deutscholympiade findet vom 25.07. bis 05.08. 2022 in Hamburg statt. Die bulgarischen Deutschlerner werden ihre deutschen Sprachkenntnisse in zwei Vorrunden und einem Gespräch unter Beweis stellen können.

Datum: 1. Schulische Vorrunde am 11.02.2022

2. Schulische Vorrunde am 11.03.2022

Nationale Qualifizierungsrunde: Gespräch am 26.03.2022 Niveaustufen: A2 und B2

Anmeldeschluss: 31.01.2022

Modalitäten:

  • Teilnahme berechtigt sind Schülerinnen und Schüler, die während der IDO 2022 (25.07 bis 05.08.2022) mindestens 14 und maximal 17 Jahre alt sind (Geburtsjahrgänge 2004 bis 2008) aller Schultypen in Bulgarien, die Deutsch als erste oder zweite Fremdsprache erlernen. Die Schulleitung und die zuständige Lehrperson verantworten die korrekte Angabe des Sprachniveaus der angemeldeten Teilnehmenden. Für das Sprachniveau A2 werden Schülerinnen und Schüler der 9.-11. Klasse, die Deutsch als zweite Fremdsprache lernen, zugelassen, und für B2 – Schülerinnen und Schüler der 9.-11. Klasse, die Deutsch als erste oder zweite Fremdsprache lernen, zugelassen.
  • Von der Teilnahme ausgeschlossen sind, aus Gründen der Fairness:
  1. Schülerinnen und Schüler, deren Mutter- oder Kommunikationssprache Deutsch ist, bzw. bei denen mindestens eines der Elternteile deutschsprachig ist.
  2. Schülerinnen und Schüler, die länger als sechs Monate durchgehend in deutschsprachigen Ländern gelebt haben.
  3. Schülerinnen und Schüler von deutschen Auslands- und lokalen Privatschulen, deren Unterrichts- und Kommunikationssprache vorwiegend Deutsch ist (z.B. Deutsche Auslandsschulen, Deutsche Abteilungen, die zum deutschen Abitur führen).
  • Falsche Angaben zu den Schülerinnen und Schülern einschl. zum Sprachniveau der Teilnehmenden führen zur Disqualifikation bzw. zur Aberkennung von Siegerplätzen.
  • Die Anmeldung der Teilnehmenden erfolgt über die zuständige Lehrperson an der Schule. Das Anmeldeformular kann von unserer Webseite heruntergeladen werden und wird elektronisch an bildung-sofia@goethe.de geschickt.
  • Die Materialien für die schulischen Vorrunden werden den Schulen vom Goethe-Institut Bulgarien zur Verfügung gestellt.
  • Durchführung – Die Schülerarbeiten der ersten Vorrunde werden an der Schule ausgewertet, Zur zweiten Runde werden diese Schülerinnen und Schüler zugelassen, die mindestens 75 % der Gesamtpunktzahl erreicht haben. Die Schülerarbeiten der zweiten Vorrunde werden dem GI Bulgarien zugeschickt und vom GI ausgewertet.
  • Die 15 besten Ergebnisse der Sprachniveaus A2 und B2 werden zu einem mündlichen Gespräch ins GI Bulgarien eingeladen. Voraussetzung ist, dass die eingesandten Arbeiten mindestens der zweiten Runde 75% der Gesamtpunktzahl erreicht haben.
  • Pro Schule begleitet ein/e Lehrer/in die Schülerinnen und Schüler nach Sofia zur Teilnahme an dem Gespräch.
  • Die Kosten für die Reise nach Sofia für Teilnehmende und Begleitlehrer übernimmt das Goethe-Institut, einschließlich eventuell anfallender Übernachtungskosten.
  • Die beiden Sieger der Nationalen Runde für A2 und B2 bekommen ein Stipendium zur Teilnahme an der Internationalen Deutscholympiade 2022 in Hamburg.

Die Qualifizierungsrunden in Bulgarien werden in enger Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium und dem Bulgarischen Deutschlehrerverband durchgeführt.

Das Formular zur Anmeldung (xls Datei, 40 kb): hier klicken

Die Ausschreibung auf Deutsch> hier klicken und auf Bulgarisch> hier klicken

Deutscholympiade

Коментарите са изключени за Deutscholympiade

Die nationalen Vorrunden zur Internationalen Deutscholympiade und die Internationale Deutscholympiade selbst sind mittlerweile große Feste der deutschen Sprache mit Wettbewerbscharakter geworden. Über die deutsche Sprache lernen sich Deutschlernende kennen und schließen Freundschaften, neben dem Wetteifern um die Plätze der besten Deutschlernenden geht es auch um Austausch, gegenseitiges Verständnis und Toleranz. Allein das Dabeisein ist schon ein Gewinn für die Teilnehmenden.

Die Internationale Deutscholympiade findet vom 25.07. bis 05.08. 2022 in Hamburg statt. Die bulgarischen Deutschlerner werden ihre deutschen Sprachkenntnisse in zwei Vorrunden und einem Gespräch unter Beweis stellen können.

Datum: 1. Schulische Vorrunde am 11.02.2022

2. Schulische Vorrunde am 11.03.2022

Nationale Qualifizierungsrunde: Gespräch am 26.03.2022 Niveaustufen: A2 und B2

Anmeldeschluss: 31.01.2022

Modalitäten:

  • Teilnahme berechtigt sind Schülerinnen und Schüler, die während der IDO 2022 (25.07 bis 05.08.2022) mindestens 14 und maximal 17 Jahre alt sind (Geburtsjahrgänge 2004 bis 2008) aller Schultypen in Bulgarien, die Deutsch als erste oder zweite Fremdsprache erlernen. Die Schulleitung und die zuständige Lehrperson verantworten die korrekte Angabe des Sprachniveaus der angemeldeten Teilnehmenden. Für das Sprachniveau A2 werden Schülerinnen und Schüler der 9.-11. Klasse, die Deutsch als zweite Fremdsprache lernen, zugelassen, und für B2 – Schülerinnen und Schüler der 9.-11. Klasse, die Deutsch als erste oder zweite Fremdsprache lernen, zugelassen.
  • Von der Teilnahme ausgeschlossen sind, aus Gründen der Fairness:
  1. Schülerinnen und Schüler, deren Mutter- oder Kommunikationssprache Deutsch ist, bzw. bei denen mindestens eines der Elternteile deutschsprachig ist.
  2. Schülerinnen und Schüler, die länger als sechs Monate durchgehend in deutschsprachigen Ländern gelebt haben.
  3. Schülerinnen und Schüler von deutschen Auslands- und lokalen Privatschulen, deren Unterrichts- und Kommunikationssprache vorwiegend Deutsch ist (z.B. Deutsche Auslandsschulen, Deutsche Abteilungen, die zum deutschen Abitur führen).
  • Falsche Angaben zu den Schülerinnen und Schülern einschl. zum Sprachniveau der Teilnehmenden führen zur Disqualifikation bzw. zur Aberkennung von Siegerplätzen.
  • Die Anmeldung der Teilnehmenden erfolgt über die zuständige Lehrperson an der Schule. Das Anmeldeformular kann von unserer Webseite heruntergeladen werden und wird elektronisch an bildung-sofia@goethe.de geschickt.
  • Die Materialien für die schulischen Vorrunden werden den Schulen vom Goethe-Institut Bulgarien zur Verfügung gestellt.
  • Durchführung – Die Schülerarbeiten der ersten Vorrunde werden an der Schule ausgewertet, Zur zweiten Runde werden diese Schülerinnen und Schüler zugelassen, die mindestens 75 % der Gesamtpunktzahl erreicht haben. Die Schülerarbeiten der zweiten Vorrunde werden dem GI Bulgarien zugeschickt und vom GI ausgewertet.
  • Die 15 besten Ergebnisse der Sprachniveaus A2 und B2 werden zu einem mündlichen Gespräch ins GI Bulgarien eingeladen. Voraussetzung ist, dass die eingesandten Arbeiten mindestens der zweiten Runde 75% der Gesamtpunktzahl erreicht haben.
  • Pro Schule begleitet ein/e Lehrer/in die Schülerinnen und Schüler nach Sofia zur Teilnahme an dem Gespräch.
  • Die Kosten für die Reise nach Sofia für Teilnehmende und Begleitlehrer übernimmt das Goethe-Institut, einschließlich eventuell anfallender Übernachtungskosten.
  • Die beiden Sieger der Nationalen Runde für A2 und B2 bekommen ein Stipendium zur Teilnahme an der Internationalen Deutscholympiade 2022 in Hamburg.

Die Qualifizierungsrunden in Bulgarien werden in enger Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium und dem Bulgarischen Deutschlehrerverband durchgeführt.

Online-Konferenz

Коментарите са изключени за Online-Konferenz

Liebe Deutschlehrkräfte,

Distanzunterricht, Onlineseminare, Videokonferenzen – die Welt lernt und kommuniziert nun digital.

Die Corona-Krise und das damit verbundene „Remote-Schooling“ stellt nicht nur Lehrer*innen und Schüler*innen vor besondere Herausforderungen, sondern auch die Schulleitung und Bildungsbehörden.

Auf der Online‑Konferenz „Remote Schools – Perspektiven für das Lehren und Lernen während und nach der Pandemie“ erhalten Sie Impulse und Ideen für den schulischen Distanz- und Hybridunterricht und tauschen sich mit Teilnehmer*innen und Expert*innen über Herausforderungen und Potenziale der digitalen Schulentwicklung aus. In Vorträgen, Workshops und Paneldiskussionen erfahren Sie, wie Sie Ihren Distanz- und Hybridunterricht erfolgreicher gestalten können.

Die Online‑Konferenz findet am 4.12.2021 von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr (MEZ+1) statt.

Sie bildet den Abschluss des einjährigen Projekts „Remote Schools“, das in Südosteuropa in den Ländern Bulgarien, Rumänien, Griechenland, Türkei, Albanien, Kosovo, Nordmazedonien und Kroatien stattgefunden hat.

Informationen und Anmeldung unter https://www.goethe.de/ins/bg/de/spr/unt/rem/per.html  oder dem Projekt www.goethe.de/soe/remote-schools

Bitte leiten Sie diese Einladung auch an andere Interessierte weiter.  Gern können Sie die unten angehängte englischsprachige Einladung auch an Ihre Schulleitung weitersenden. Besten Dank!

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Tagungs-Team


Susanne Wunderlich
Projektmanager Remote Schools
Goethe-Institut
Bul. Budapesta 1
1000 Sofia
Tel.: +359 2 9390100
susanne.wunderlich@goethe.de
goethe.de/sofia

Trauermitteilung

Коментарите са изключени за Trauermitteilung

In tiefer Trauer geben wir davon Kenntnis, dass unser Freund Bogdan Mirtchev (Hanns-Seidel-Stiftung) am 16.10.2021 verstorben ist.In inniger Liebe und mit großem Respekt nehmen wir Abschied von einem ungewöhnlichen Menschen, dessen Güte und Warmherzigkeit uns stets Vorbild waren.

Der Vorstand

Einladung

Коментарите са изключени за Einladung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir hoffen, es geht Ihnen gut und Sie sind gesund. Wir wünschen Ihnen ein neues, erfolgreiches, schönes Schuljahr bzw. Semester.

Mit großer Freude darf ich Ihnen mitteilen, dass der UDV seine Fachtagung im Herbst am 13. November 2021 veranstaltet, zu der wir Sie ganz herzlich einladen möchten. Die diesjährige Fachtagung ist dem Thema „Curriculare Grundlagen für den DaF-Unterricht im Wandel“ gewidmet. Die diesjährige Fachtagung im Herbst wird unter den jetzigen Umständen in digitaler Form durchgeführt.

Das ausführliche Programm der Tagung befindet sich auf unserer Webseite: http://www.udaf.hu/fachprogr_2021_1.php 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Einladung annehmen und uns mit Ihrer Anwesenheit beehren würden. 

Wir danken Ihnen, wenn Sie die Einladung an Ihre KollegInnen und an Ihre Mitglieder weiterleiten würden.

Wir danken Ihnen für eine Rückmeldung in Bezug auf die Teilnahme unter dem folgenden Link. http://www.udaf.hu/kongr_20211113.php  

Wir werden Ihnen den Link zur Veranstaltung nach der Anmeldung zur Verfügung stellen.

Im Namen des Vorstandes des UDV wünsche ich Ihnen alles Gute, vor allem, dass Sie gesund bleiben!

Mit freundlichen Grüßen

Gabriella Perge

IDT 2022

Коментарите са изключени за IDT 2022

Call for Papers

IDT-Schmankerl 2021
Ein Vorgeschmack auf die IDT 2022 im virtuellen Raum! Im 2-Stundentakt vom 2. auf den 3.
August 2021 …
2.8., 20 Uhr: Eröffnung: Was erwartet Sie auf der IDT 2022?
2.8., 22 Uhr: Live-Walzertanzkurs I mit Barbara Westermayer, dreifacher Staatsmeisterin über 10
Tänze und drei Mal Siegerin bei der Wiener Walzer Konkurrenz
2.8., 24 Uhr: Live-Vortrag Makiko Hoshii, anschließend Live-Chat
3.8., 02 Uhr: Radfahrt mit Helmkamera durch Wien
3.8., 04 Uhr: Live-Präsentation Ausflugsprogramm
3.8., 06 Uhr: Rundgang durch die Tagungsräumlichkeiten an der Universität Wien
3.8., 08 Uhr: Live-Präsentation Fachprogramm inkl. Abstracteinreichung und Bewerbung
Teilnahmeunterstützung
3.8., 10 Uhr: Live-Präsentation Kulturprogramm und Kurzfilmwettbewerb
3.8., 12 Uhr: Live-Vortrag Jutta Ransmayr, anschließend Live-Chat
3.8., 14 Uhr: Live-Walzertanzkurs II
3.8., 16 Uhr: „Rundruf um die Welt“ – Sektionsleiterinnen, Plenarvortragende und Podiumsleitungen stellen sich vor 3.8., 18 Uhr: Live-Vortrag Alisha Heinemann, anschließend Live-Chat 3.8., 20 Uhr: Live-Lesung Julya Rabinowich 3.8., 22 Uhr: Abschluss mit Grußbotschaft vom Internationalen Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband (IDV)


Das Motto der IDT 2022 lautet mit.sprache.teil.haben. Das gilt auch für Deutschlehrerinnen und
Forschende aus aller Welt, die zur die IDT nach Wien kommen: Sie prägen die Tagung wesentlich mit
durch ihre Ideen, Beiträge, Vorträge und Anregungen, sie haben teil an der IDT – mit Sprache, mit
ihren Erfahrungen. In diesem Sinne dürfen wir Sie sehr herzlich einladen, mit einem Beitrag an der
IDT teilzunehmen.
Weitere Informationen: https://idt-2022.at/site/programm/callforpapersinformation

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.idt-2022.at/site/programm/schmankerl2021

Kurzfilmwettbewerb

Wir laden Interessierte ein, einen Kurzfilm zum Tagungsmotto zu produzieren. Der Film soll maximal 2 Minuten 22 Sekunden lang sein. Fiktional oder nicht fiktional, real oder animiert, kurz soll er sein! Auch das Genre ist freie Entscheidung. Die IDT-Jury prämiert die besten Beiträge und erstellt eine Shortlist von 22 Filmen. Die drei Hauptpreise sind mit € 500,- bis € 700,- dotiert. Die ca. 3.000 internationalen Teilnehmerinnen der
IDT 2022 wählen aus der Shortlist die Gewinner*innen des Publikumspreises (€ 600,-). Darüber
hinaus sorgen die IDT-Sponsoren für attraktive Sachpreise: Eine Teilnahme lohnt sich also!
Teilnahmeberechtigt sind alle Deutsch-Lernenden und -Lehrenden weltweit, unabhängig vom Kontext,
in dem Deutsch gelernt beziehungsweise gelehrt wird. Der Kurzfilm soll in Teamarbeit entstehen.

Einsendeschluss: 1. März 2022


Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter https://www.idt-2022.at/kurzfilm_2_22

IDT-Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unseren Newsletter an und wir informieren Sie
über alle Neuigkeiten und erinnern Sie an wichtige Termine:
https://idt-2022.at/site/aktuelles/benachrichtigungen

Удостоверение с присъдени квалификационни кредити

Коментарите са изключени за Удостоверение с присъдени квалификационни кредити

29.Конференция „Ролята на учителя и интеркултурния подход в обучението по чужд език“, 02-04.07.21 г, град Кюстендил

ПЛОВДИВСКИ УНИВЕРСИТЕТ „ПАИСИЙ ХИЛЕНДАРСКИ“, град ПЛОВДИВ
ДЕПАРТАМЕНТ ЗА КВАЛИФИКАЦИЯ И ПРОФЕСИОНАЛНО РАЗВИТИЕ
НА ПЕДАГОГИЧЕСКИТЕ СПЕЦИАЛИСТИ

Уважаеми колеги,

Моля, въведете необходимите данни за издаване на удостоверение с присъдени квалификационни кредити (1 квалификационен кредит) от предстоящото обучение, което ще се проведе в рамките на 29-тата годишна конференция „Ролята на учителя и интеркултурния подход в обучението по чужд език“, организиран от Дружество на преподавателите по немски език в България (02 – 04 юли 2021 г., гр. Кюстендил).

https://forms.gle/bozmNoG8xGqkhLVFA

Таксата за издаване на удостоверението е 15,00 лв. и може да бъде заплатена (след реалното Ви участие в квалификационната програма), както следва:

А. По сметката на ПУ

Уникредит Булбанк“, клон „Батенберг“, гр. Пловдив,

Получател: Пловдивски университет „Паисий Хилендарски“,

IBAN: BG33 UNCR 7527 3154 6320 00, UNCRBGSF
SWIFT BIC: UNCRBGSF

В платежното нареждане/вносна бележка се посочват:

1. Трите имена и ЕГН;
2. Основание: Удостоверение ДПНЕ от ДКПРПС

Б. В брой на място, по време на конференцията

I. Попълване на данните:

Формулярът ще приема отговори не по-късно от 2 седмица след приключване на обучението (18.07.21 г.).

II. След като сте попълнили данните си и сте заплатили издаването на удостоверението:

1. Изпратете сканирано/снимано (jpeg/pdf) копие на платежното (само за тези, които заплащат таксата по банков път) на dkprps@uni-plovdiv.bg (между 05.07 и 18.07.21 г.) – допустимо е с 1 платежно да се заплатят повече от 1 такси, стига това да е упоменто в писмото по т.2.
2. Впишете в писмото адрес, на който желаете да ви изпратим удостоверението.

Оставам на разположение за допълнителни въпроси!

д-р Марияна Георгиева
Административен секретар на ДКПРПС
dkprps@uni-plovdiv.bg
032 261 791

Blue Taste Theme created by Jabox