My!Europe

By adminComments Off on My!Europe

Abschlusskonferenz von My!Europe

myeurope

Spätestens seit dem Brexit ist den nationalen und europäischen Eliten klar, dass neue Ideen gebraucht werden um das Verhältnis zwischen Bürgern und Politikern, zwischen nationalen Identitäten und demokratischen Entscheidungsprozessen in der EU neu zu gestalten. In nationalen Veranstaltungen in sieben EULändern hat das Projekt My!Europe versucht, die Wünsche der Bevölkerung aufzunehmen und in eine Deklaration zu gießen. Das Ziel: die EU so zu organisieren, dass sie Rückhalt und Zustimmung in der Bevölkerung findet.

Diese Abschlussveranstaltung des Projektes – von der International Sonnenberg Association (ISA) organisiert – wird die aktuellen Entwicklungen diskutieren, neue Perspektiven für Europa aufzeigen, die Ergebnisse der Tagungen aus den sieben Ländern darstellen, die Schlussfassung der Deklaration zu verabschieden und daran anknüpfend weiterführende Positionen hören.

Das Programm des Seminars können Sie hier herunterladen (pdf-Datei, 1,1 MB)

Die Internetseite von My!Europe ist:

http://www.myeurope.today/de/new-home-page-de-de/ 

Konferenzen, Mitteilungen

Stipendien 2017

By adminComments Off on Stipendien 2017

goethe-institutStipendien zur Fortbildung in Deutschland für bulgarische DaF-Lehrkräfte 2017

Das Goethe-Institut wird auch für das Jahr 2017 Stipendien zur Fortbildung in Deutschland an bulgarische Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer vergeben. Nähere Informationen über die Bewerbungsvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren und das Kursangebot finden Sie auf unserer Webseite.  Der Bewerbungsschluss ist am 15. Oktober 2016. Die Information über die Stipendienvergabe 2017 steht auch den Regionalinspektoraten zur Verfügung.

Auf Ihr Interesse freuen wir uns und wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Schuljahr.

Das Team der Bildungskooperation Deutsch

Goethe-Institut

ul. Budapest 1

BG-1000 Sofia

003592 939 01 00

pv@sofia.goethe.org

www.goethe.de/sofia

Fortbildungen, Mitteilungen

Deutsch Lehren Lernen 2016-2017

By adminComments Off on Deutsch Lehren Lernen 2016-2017

goethe

Das Goethe-Institut in Sofia wird im Schuljahr 2016-2017 seine neue Fort- und Weiterbildungsreihe Deutsch Lehren Lernen (DLL) fortführen. Das Programm  rückt den Unterricht ins Zentrum der Aufmerksamkeit und wurde speziell für Lehrerinnen und Lehrer von Deutsch als Fremdsprache entwickelt. DLL dient der praxisnahen Qualifizierung dieser Lehrkräfte weltweit – sei es im Primarbereich, in der Sekundarstufe oder in der Erwachsenenbildung.

Im Schuljahr 2016-2017 bieten wir Fortbildungen zu folgenden vier Einheiten des Programms DLL an:

  • DLL 6: Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung
  • DLL 1: Lehrkompetenz und Unterrichtsgestaltung
  • DLL 4: Aufgaben, Übungen, Interaktion
  • DLL 3: Deutsch als fremde Sprache

Nähere Informationen über Inhalte, Termine und Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserer Webseite.

Bewerbungsschluss ist am 20. September 2016. Auf Ihre Bewerbungen freuen wir uns und stehen gern für weitere Fragen zur Verfügung.

Das Team der Bildungskooperation Deutsch

Goethe-Institut Sofia

Budapesta Str. 1

BG-1000 Sofia

Tel. 02 939 01 00

pv@sofia.goethe.org

www.goethe.de/sofia

Fortbildungen, Mitteilungen

25. BDV-Tagung

By adminComments Off on 25. BDV-Tagung

logo-bdvDie 25. Jahrestagung des Bulgarischen Deutschlehrerverbands fand vom 15. bis zum 17. April 2016 in Ruse statt. Die Konferenz wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Schule “Friedrich Schiller” Ruse, Goethe-Institut Sofia und der Hanns Seidel Stiftung Bulgarien organisiert.

Das Programm der Tagung können Sie hier herunterladen: 25. Jahrestagung BDV (Word-Datei, 57 kB)

Den Bericht von Prof. Dr. Marijka Dimitrova über den Ablauf der Veranstaltungen finden sie hier (Word-Datei, 30 kB)

Einen Artikel von RuseInfo.net können Sie hier finden: http://www.ruseinfo.net/news_149195.html

Русе-ИнфоSDC13050 SDC13055 SDC13060 SDC13065 SDC13067 SDC13069 SDC13084

Konferenzen, Mitteilungen

IDT 2017

By adminComments Off on IDT 2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen!IDT 2017

Vom 31. Juli bis 4. August 2017 findet in Freiburg (Schweiz) die XVI. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer statt. Diese weltweit grösste Tagung im Bereich Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache steht unter dem Motto „Brücken gestalten – mit Deutsch verbinden“.

Die Tagung wendet sich an Expertinnen und Experten, Lehrende, Forschende und Studierende, Verbandsvertreterinnen und –vertreter aus der ganzen Welt sowie an Entscheidungsträger vornehmlich aus den deutschsprachigen Ländern. Sie schafft ein Forum für Begegnung, fachlichen Austausch, Vernetzung und Weiterbildung.
Im Anhang erhalten Sie den Call for Abstracts. Die Einreichung von Beiträgen ist vom 1. April bis 30. September 2016 möglich. Alle Informationen zu Themen, Beitragsformen und Terminen finden Sie auf der Tagungswebsite www.idt-2017.ch.

Wir würden uns freuen, Sie 2017 in Freiburg begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen

Ihr IDT-Tagungsteam

Konferenzen, Mitteilungen

BDV-Tagung 2016

By adminComments Off on BDV-Tagung 2016

 

Bekanntmachung BDV Tagung 2016Tagungsgebühr : BDV-Mitglieder: 40 Lewa (BGN), Nicht-BDV-Mitglieder: 60 Lewa (BGN)

Wichtig: Die Unterkunft und Verpflegung der BDV- Mitglieder werden vom Bulgarischen Deutschlehrerverband übernommen. Der Verband wird nur seine Mitglieder unterstützen können, die ihren Mitgliedsbeitrag für das Geschäftsjahr 2015 (25  Lewa) bis zum 31.12.2015 entrichtet haben.

wordlogoDiese Dokumente können Sie hier herunterladen:

 

  • die Einlandung mit dem Vorprogramm der Tagung (Word-Datei, 96 kB) hier klicken
  • das Anmeldeformular zur Teilnahme an der Tagung (Word-Datei, 36 kB) hier klicken
  • das Formular zur Anmeldung einer Arbeitsgruppe (Word-Datei, 33 kB) hier klicken
Konferenzen, Mitteilungen

Interview mit Dr. Klippert

By adminComments Off on Interview mit Dr. Klippert

azbuki

Lernen fördern – Schüler aktivieren

– Mit neuen Methoden zu mehr Lernerfolg –

Ein Interview mit Dr. Heinz Klippert. Biografisches finden Sie hier. Die Fragen wurden von der Zeitung AzBuki gestellt.

Frage: Herr Dr. Klippert, Sie sind Unterrichtsentwickler und Methodenforscher. Wie sollte moderner Unterricht heute aussehen?

Dr.Klippert2Dr. Klippert: Guter Unterricht braucht vielseitige Lerntätigkeiten und Lernmethoden. Darin sind sich die Lernforscher einig. Zugespitzt formuliert: Die Schüler/innen müssen sehr viel mehr und variantenreicher als bisher arbeiten, wenn sie nachhaltiges Wissen und Können aufbauen wollen. Und ihre Lehrkräfte müssen deutlich zurückhaltender agieren, d.h. weniger reden, an die Tafel schreiben oder in anderer Weise präsentieren. Dieser lehrerzentrierte Unterricht lässt bestenfalls „Oberflächenwissen“ entstehen, das die Schüler schon nach kurzer Zeit wieder vergessen. Hinzu kommt, dass die Kinder in diesem Unterricht viel zu wenig Gelegenheit erhalten, fachübergreifende Kompetenzen wie Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, Methodenbeherrschung, Teamfähigkeit, Problemlösefähigkeit etc. zu entwickeln. Genau darauf aber kommt es heute dringlich an. (Hier geht es weiter.)

Continue reading this entry »

Deutsch als Fremdsprache

BDV in Facebook

By adminComments Off on BDV in Facebook

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

werden Sie Mitglied der BDV-Gruppe in Facebook – bitte hier klicken. Hier können Sie Ihre Fotos zeigen, interessante Neuigkeiten mit den anderen BDV-Mitgliedern teilen und Vieles mehr. Dafür brauchen Sie nur eine Anmeldung bei Facebook (www.facebook.com).

facebook

Mitteilungen
Blue Taste Theme created by Jabox