24. Tagung BDV April 2015

By adminComments Off

Einladung Tagung BDV 2015

wordlogoHier können Sie folgende Unterlagen herunterlagen:

die Einladung zur Tagung und das erste Vorporgramm, die Einladung zur Vollversammlung in Razlog, das Anmeldeformular für TeilnehmerInnen und das Formular zur Anmeldung einer Arbeitsgruppe. Alle Dateien lassen sich mit MS Word öffnen.

Für den Text der Einladung und für das erste Vorprogramm bitte hier klicken (Word-Datei, 97 kB)

Die Einladung für eine Vollversammlung am 18.04.2014 in Razlog bitte hier klicken (Word-Datei, 87 kB)

Das Formular zur Anmeldung an der 24. Tagung von BDV in Razlog finden Sie hier (Word-Datei, 40 kB)

Für das Formular zur Anmeldung einer Arbeitsgruppe bitte hier klicken (Word-Datei, 35 kB)

Fortbildungen, Konferenzen, Mitteilungen

Stipendien Goethe-Institut

By adminComments Off

Stipendien zur Fortbildung in Deutschland für bulgarische DaF-Lehrkräfte 2015

ghoete-institut-bgDas Goethe-Institut wird auch für das Jahr 2015 Stipendien zur Fortbildung in Deutschland an bulgarische Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer vergeben. Nähere Informationen über die Bewerbungsvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren und das Kursangebot finden Sie auf unserer Homepage.  Der Bewerbungsschluss ist am 15. Oktober 2014.

Auf Ihr Interesse freuen wir uns und wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Schuljahr.

Das Team der Bildungskooperation Deutsch

Goethe-Institut Sofia

www.goethe.de/sofia

 

Der Bulgarische Deutschlehrereverband (BDV) ist Mitglied vom Internationalen Deutschlehrerverband (IDV)

idv-logo

Uncategorized

Interview mit Dr. Klippert

By adminComments Off

azbuki

Lernen fördern – Schüler aktivieren

- Mit neuen Methoden zu mehr Lernerfolg -

Ein Interview mit Dr. Heinz Klippert. Biografisches finden Sie hier. Die Fragen wurden von der Zeitung AzBuki gestellt.

Frage: Herr Dr. Klippert, Sie sind Unterrichtsentwickler und Methodenforscher. Wie sollte moderner Unterricht heute aussehen?

Dr.Klippert2Dr. Klippert: Guter Unterricht braucht vielseitige Lerntätigkeiten und Lernmethoden. Darin sind sich die Lernforscher einig. Zugespitzt formuliert: Die Schüler/innen müssen sehr viel mehr und variantenreicher als bisher arbeiten, wenn sie nachhaltiges Wissen und Können aufbauen wollen. Und ihre Lehrkräfte müssen deutlich zurückhaltender agieren, d.h. weniger reden, an die Tafel schreiben oder in anderer Weise präsentieren. Dieser lehrerzentrierte Unterricht lässt bestenfalls „Oberflächenwissen“ entstehen, das die Schüler schon nach kurzer Zeit wieder vergessen. Hinzu kommt, dass die Kinder in diesem Unterricht viel zu wenig Gelegenheit erhalten, fachübergreifende Kompetenzen wie Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, Methodenbeherrschung, Teamfähigkeit, Problemlösefähigkeit etc. zu entwickeln. Genau darauf aber kommt es heute dringlich an. (Hier geht es weiter.)

Continue reading this entry »

Deutsch als Fremdsprache

BDV in Facebook

By adminComments Off

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

werden Sie Mitglied der BDV-Gruppe in Facebook – bitte hier klicken. Hier können Sie Ihre Fotos zeigen, interessante Neuigkeiten mit den anderen BDV-Mitgliedern teilen und Vieles mehr. Dafür brauchen Sie nur eine Anmeldung bei Facebook (www.facebook.com).

facebook

Mitteilungen
Blue Taste Theme created by Jabox